Traumtagebuch b {color:#f9154a;} i {color:#f9154a;} u {color:#f9154a;}
Klartraum: Im Schrank auf einem Din-A6 Blatt Papier

Letzte Nacht hatte ich spontan wieder einen Klartraum. Dabei hab ich mich auch dazu durchgerungen, was fürs Experiment zu tun. Ich hab also die Person, die grad anwesend war, meine Mutter, gefragt, wo mein Tagebuchschlüssel sei. Sie hatte allerdings nicht wirklich Lust, mir zu antworten. Das Einzige, was ich aus ihr herausbekam, war in etwa: Sie sind hier in dem Schrank auf einem Din-A6 Papierblatt.

Tja, leider hab ich keine Ahnung, was mein Unterbewusstsein mir damit genau sagen möchte, also werde ich es wohl noch mal genauer befragen müssen^^

Der Traum ging danach auch noch weiter, allerdings war ich nicht mehr so klar. Meine ältere Schwester L. wollte mich irgendwie ablenken, da sagte ich zu ihr, sie solle mich endlich in Ruhe lassen, weil sie ja eh nur eine Traumfigur sei. Daraufhin hat sie mich mit einem total beleidigten Gesicht bestraft und ist verschwunden.
Ich habe auch noch jemanden nach dem Verbleiben meines Goldringes gefragt, weiss aber leider nicht mehr, was für eine und ob ich überhaupt eine Antwort bekommen hab.

Der Klartraum ging dann wieder in einen Trübtraum über.

 

Die Realitychecks, die ich versuche jetzt regelmässig durchzuführen, zeigen anscheinend Wirkung XD
Yay!

 ~Kyandi

9.5.08 21:33


Traum: Autounfall

Zuerst Mal: Ich kann noch nicht Autofahren^^

Ich fahre ins Muotathal und hoffe, dass mir kein Bus entgegenkommt. Aber wie das in Träumen so ist, kommt natürlich einer^^
Jedenfalls verlier ich dann die Kontrolle übers Auto und sürze mit ihm in die Tiefe (die Strasse führt an nee Schlucht entlang)
Ich hatte keine Angst, sondern war eher neugierig, wie sterben wohl sein wird oder wie sich die Schmerzen wohl anfühlen werden. XD
Schmerzen hatte ich dann aber keine, ich werde aber bewusstlos und wache wieder im Krankenhaus auf, bin aber nun eine andere Person.

5.5.08 15:49


Klartraum: Eine Runde fliegen vor dem Haus

Endlich hab ichs geschafft, nen Klartraum zu kriegen. Ich hatte schon gedacht, das mit dem Maturaexperiment klappt nicht mehr, und die Zeit wird auch wirklich knapp. Nur noch eine Woche Zeit zum durchführen. Aber wenigstens ist der Klartraum ein gutes Zeichen, auch wenn er nur sehr kurz war und ich ihn auch nicht fürs Experiment genutzt hab, dafür war er zu instabil...
Aber jetzt genug der Vorrede, hier der Traum:

Ich befinde mich zu Hause und da kommt plötzlich der Schulkollege I. hereinspaziert als wärs das normalste der Welt (hatte ihn an dem Tag zufällig getroffen).
Und irgendwie weiss ich dann sofort, dass es nur ein Traum ist. Mache auch keinen Realitycheck, da ich mir sowieso sicher bin und keine Zeit verschwenden möchte.
Ich glaube, dann schwebte ich durchs Fenster raus, bin mir aber nicht mehr ganz sicher, auf jeden Fall war ich nachher draussen, wie ich es auch wollte. Denn ich hatte Lust, endlich, nach so langer Zeit ohne Klartraum, wieder mal zu fliegen.
Ich sprang also auf das Treppengeländer und stiess mich ab. Ich freute mich so, dass es klappte. Ich versuchte, ganz hoch zu kommen, aber höher als 20 Meter kam ich nie. Habs übrigens mit der Brustschwimmtechnik versucht, hat eigentlich auch ganz gut funktioniert.
Die Umgebung war sehr realistisch, das Wetter war schön, nur dort wo eigentlich keine Häuser mehr stehen, dort war irgendso ein komischer Korb wie von einer Seilbahn und von dort winkte mir jemand und rief mir Hallo!.
Keine Ahnung was das genau sollte, das hab ich mich übrigens auch im Traum gefragt.

Nach einiger Zeit wachte ich dann leider auf, es war schon ziemlich spät am morgen.
Das nächste Mal muss ich daran denken, den Traum zu stabilisieren, sonst wird das nichts mit dem Experiment...

So, genug geschrieben jetzt, hoffe, das ist kein Traum, sonst muss ich alles noch mal schreiben XD

~Kyandi


3.5.08 16:36


Traum: Rausschmiss

Ort: Schulzimmer, grad Lateinunterricht

Eine Schulfreundin und ich werden in der Schulstunde von Frau B. rausgeschmissen, ohne schwerwiegenden Grund. Uns macht das nicht viel aus, wir machen uns sogar eher über ihre übertriebene Reaktion lustig, und so gehen wir ein bisschen im Schulhaus spazieren, treffen andere Schüler und sprechen darüber, dass B. uns rausgeschmissen hat.
Als die Lektion zu Ende ist, gehen wir zurück und B. sagt, dass wir nicht hätten weggehen dürfen, weil sie uns schon vorher zurückholen wollte.
(Erinnerungslücke)
Irgendwann ist die Schule dann fertig und ich gehe in die Bibliothek um mir drei Animaniahefte auszuleihen XD



29.4.08 11:08


Traum: Bandleader

Ich bin in einer Band, spiele dort eigentlich Geige und singe zusätzlich. Ich merke aber, dass ich keine Ahnung vom Geigenspielen habe und habe bis dahin irgendwie auch nicht gewusst, dass ich überhaupt in einer Band bin. (jaja, Traumlogik)

Später höre ich, dass der Auftritt super war und dass eine andere Band den Preis fürs beste Aussehen gewonnen hat.
Sehe dann meine Bandjungs mit Chucks und Tennissocken uns so, demgegenüber paar ziemlich hübsche Jungs, die wohl den Preis fürs Gutaussehen gewonnen haben XD

29.4.08 11:02


Traum: Besuch bei Freundin

Ich besuche eine Schulfreundin, mit der ich in letzter Zeit sehr viel zu tun habe.
Allerdings sieht ihr Haus genau so aus wie das meiner ehemaligen besten Freundin, mit der ich mich auseinander gelebt habe.
Auch ihr Zimmer und alles hat die gleichen Formen.
Allerdings ist die Zimmerausstattung fast genau so wie bei mir, sprich: gleiches Pult mit sehr ähnlichem Dekozeugs wie bei mir. Das ärgert mich allerdings nicht, im Gegenteil freut es mich sogar sehr^^

Vielleicht sind wir ja Seelenverwandt XD

 

29.4.08 10:55


Let's get started!

Da die letzten Tage so schönes Wetter war, hatte ich nicht wirklich Lust vor dem PC zu sitzen und meine Träume hier reinzuschreiben, aber das hol ich jetzt nach^^
Meine Traumerinnerung hat sich seit letzter Woche schon ziemlich verbessert, was zum grössten Teil wahrscheinlich daran liegt, dass ich jetzt Ferien hab und am Morgen länger über die Träume nachdenken kann und mehr Zeit zum aufschreiben hab.

Ich hab mal einige Träume rausgesucht, die ich gleich in einem jeweils anderen Eintrag schreiben werde, damit das ganze etwas übersichtlicher bleibt...

Also, viel Spass beim lesen o.o

~Kyandi

29.4.08 10:50


 [eine Seite weiter]
.Home. .About. .Lucid Dream. .Abo. .Exit.
Gratis bloggen bei
myblog.de